Anmeldung

Wenn Sie Ihr Kind bei uns anmelden möchten, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns. Wir nehmen uns gerne Zeit und informieren Sie über alles Wissenswerte. Terminanfragen können Sie telefonisch, bei der Obfrau oder bei der jeweiligen Gruppe, stellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Telefon

Obfrau: +43 660/ 7168551

 

Mete 1: +43 699/ 17288474

Mete 2: +43 699/ 17288374

Mete 3: +43 699/ 17335416

 

Bilder

Es werden von uns keine Bilder auf die Homepage gestellt!

 

Chancen

Chancengleichheit heißt für uns,dass jedes Kind in seiner Persönlichkeit angenommen und individuell gefördert wird;

 

Dabeisein und mitgestalten

Kinder sind neugierig. Das gilt besonders für die Kleinsten, die ihr Umfeld begeistert erkunden und dabei täglich Neues entdecken. Sie wollen nicht nur wissen, wie die Welt funktioniert, sondern sie auch dabeisein und mitgestalten;

 

Entscheidungen

Bedeutet Engagment und Einsatz des gesamten Teams;

 

Eingewöhnung

Die Eingewöhnung in der Gruppe ist für alle Beteiligten emotional beladen - am meisten jedoch für das Kind: Fremde Menschen, fremde Räume, eine fremde Welt, ein fremder Alltag - plötzlich ist alles ganz anders! Zudem ist das Kind häufig das 1.Mal länger von seinen gewöhnten Bezugspersonen, in der Regel den Eltern, getrennt. Damit die Eingewöhnung gut gelingt, sollte sie achtsam und individuell durchgeführt werden.

So bereiten wir die Eingewöhnung optimal vor

Das Eingewöhnungskonzept sollte einige Vorarbeiten enthalten, die eine achtsame Eingewöhnung vorbereiten und vor der Aufnahme eines neuen Kindes durchzuführen sind. So stellen wir sicher, dass die Bezugsperson sich voll und ganz ihrem neuen Schützling widmen kann und dieser gut in die Einrichtung ankommt;

 

Flexibilität

Steht an oberster Stelle,um auf die verschiedensten Bedürfnisse der Kinder und Eltern eingehen zu können;

 

Geburtstagsfest

Ist eines der vielen Feste,die wir im Jahreskreis mit den Kindern feiern,um Traditionen und Werte weitergeben zu können;

 

Ideen

Beim Kind steht das TUN im Vordergrund,das ist das Wichtigste und nicht das Ergebnis;

 

Jahresplanung

Die Jahresplanung bildet das Gerüst für das gesamte Kindergruppenjahr;

 

Kreativität

Unsere Aufgabe ist nicht,das Kind zu formen,sondern ihm zu erlauben,sich zu offenbaren;

 

Leichtigkeit

Das spielerische Fördern wird von einer Leichtigkeit getragen,die das Kind nicht spüren lässt,was es dabei alles lernt ; 

 

Meinung

Meinungsaustausch ist wichtig und sehr erwünscht ;

 

Natur

.....erleben die Kinder durch zahlreiche Ausgänge in der näheren Umgebung ;

 

Projekte

Unsere Projekte belaufen sich auf die : Gartengestaltung,Haustierpflege,Atelier,Werkstatt,Theaterwerkstatt,gemeinsames Kochen (gesunde Ernährung) und den Waldtag .....

 

Rollenspiel

....dem die Kinder in unserer Theaterwerkstatt,mit einer eigens für dieses Projekt gewählten Kollegin,intensiv nachgehen können,und dabei in jeder Form unterstützt werden;

 

Spiel

Spielen ist der Weg der Kinder zur Erkenntnis der Welt,in der sie leben ! --Maxim Gorki

 

Umwelterziehung

....beginnt bei uns schon mit der Mülltrennung und durch die Aufenthalte in der Natur wird der Blickwinkel der Kinder noch mehr erweitert und ihr Denken sensibilisiert ;

 

Wachsen

" Wachsen kann ich da,wo ich ohne "Maske" herumlaufen kann !" 

 

Was passiert in einem Krankheitsfall?

Gerade Kleinkinder erkranken häufig. Damit sie schnellstmöglich wieder gesund werden und andere Kinder nicht anstecken, müssen kranke Kinder zuhause bleiben. Erst wenn sie einen Tag fieberfrei sind, dürfen sie wieder in die Kindergruppe; bei ansteckenden Kinderkrankheiten ist zudem ein vom Arzt ausgestelltes Attest über die Ansteckungsfreiheit des Kindes vorzulegen.

 

ZUSAMMENKOMMEN IST EIN BEGINN , ZUSAMMENBLEIBEN EIN FORTSCHRITT ZUSAMMENARBEIT EIN ERFOLG ! --
                                                                                                                                        H
enry Ford

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok