blue flower

Elternarbeit ist für uns sehr wichtig, denn nur durch gezielte Elternarbeit erreichen wir gemeinsam das Vertrauen des einzelnen Kindes. Unsere Elternarbeit umfasst nicht nur Tür und Angelgespräche, sondern auch Entwicklungsgespräche, Gespräche zwischendurch. 

Wozu machen wir dies? Damit die Eltern wissen, sie können immer, natürlich mit Absprache, wenn es länger dauern sollte, mit uns reden. Es ist auch wichtig für die Entwicklung des einzelnen Kindes. 

So können wir auch Ängste und Sorgen auffangen, die natürlich jedes Elternteil hat, insbesondere beim ersten Kind, wenn es das erste Mal um das Loslassen geht. 

Daher scheuen sich unsere Eltern nicht uns mit allen Fragen zu kontaktieren, weil sie wissen, es gibt auf alles eine Antwort und es gibt für alles eine Lösung.

Durch transparente Arbeit haben unsere Eltern Einblick in den Alltag ihres Kindes. Dies wird durch unsere Monatszeitung und den gesammelten Monats-Moment-Fotografien erreicht. Auch zwischendurch, gerade wenn Projektarbeiten sind, bekommen unsere Eltern einen Einblick was die Kinder wie erarbeiten. 

Gezielte und ehrliche Elternarbeit fördert nicht nur das gegenseitige Vertrauen, sondern verstärkt auch das Vertrauen der Kinder. 

Eltern werden auch miteinbezogen und sind auch an der Mitgestaltung der Portfoliomappe ihres Kindes beteiligt. Sei es durch Geschichten, sei es durch Gedanken, die sie schriftlich festhalten und das Kind gibt diese in seine Mappe. Auch dies ist ein Teil der Entwicklungsbegleitung.