blue flower

Jahresplan 2021/2022


Anmerkung


In unsere Kindergruppenarbeit fließt der Wiener Bildungsplan, der Bundesländerübergreifende Bildungsrahmenplan, Werte, Kinder im letzten Kindergartenjahr, Sprachförderung und mit Ansätzen in die verschiedenen Pädagogikrichtungen,ein.Der Jahresplan als solcher ist eine grobe Übersicht. In unserer Jahresplanung sind die Impulse, Angebote erfasst. Es wird jedes Monat ein Monatsplan erstellt und von diesem die Wochenplanung, welche für die Eltern ausgehängt ist. Am Ende des Monats erstellt jede MitarbeiterIn eine Reflexion, für interne Besprechungen.

Unsere Gruppe lebt Partizipation und freies Arbeiten.

 

Änderungen der Jahresplanung vorbehalten!! 
Jahresthema: Wir reisen um die ganze Welt und lernen auch die Tierwelt kennen

Allgemeines: Geburtstagskuchen wird selber gebacken;

Geburtstagskreis: Ritual kennenlernen - Geburtstagskind sucht zwei Helfer aus mit denen es den Tag entscheidet, die beim Kuchen backen helfen; Jedes Geburtstagskind darf sich eine Aktivität aussuchen, drei stehen zur Auswahl.

 

 

Kreativität

Musik/Musikinstrumente

Begleitung der Kinder im letzten Kindergartenjahr

1x in der Woche Ausflug (aufgrund der Pandemie und der Vorsicht, nur in der Natur. Sollte sich die Situation bessern gibt es Theater, Museen, Tierpark u.v.m.)

Spielzeugfreie Zeit 

Kinderkochen

Freispielzeit - Im Spiel lernen

Einzelbildung - Gruppenbildung

Elternarbeit

1x in der Woche Benutzung eines Turnsaals einer nahe gelegenen Volksschule

alle drei Wochen Besuch in der Bücherei

Zahnvorsorge

2x in der Woche begleitete Yogaeinheiten

 

 

 

Feste und Feierlichkeiten

 

Erntedankfest mit den Eltern,

Es besucht uns der Herr Nikolaus,

Weihnachtsfeier mit den Eltern,

Faschingsfeier ohne Eltern;

Osternestsuche ohne Eltern;

Sommerschlußfest mit "Rauswurf" der Vorschulkinder mit den Eltern Jesuitenwiese

Interne endgültige Verabschiedung unserer Schulstarter am letzten Kindergruppentag vor der Vorbereitungswoche

 

Aufgrund der Pandemie kommt es auf die empfohlenen Masznahmen an, ob wir mit Eltern oder ohne Eltern feiern.

 

 

 

 

"Ein Kind, ein Lehrer, ein Stift und ein Buch, können die Welt verändern"

Malala Yousafzai-Friedensnobelpreisträgerin 2015